Pitbulls sind gemeingefährlich, aggressiv und böse? Lies dir diese Geschichte durch und lass dich vom Gegenteil überzeugen!

Willkommen auf Social-News.net - Wir zeigen euch hier die besten Neugikeiten oder Tipps und Tricks über Gesundheit. Nicht zu vergessen auch Lustige und Unterhaltsame Artikel werden hier veröffentlicht. Also schaut euch ruhig auf der Seite etwas um. Viel spass.

23Pitbulls sind sehr vielen Voruteilen ausgesetzt, doch genau so sind sie einer unfassbar grausamen Welt ausgesetzt. Viel zu viele von ihnen werden in Tierheimen eingeschläfert, da sich Familien nicht trauen, sie mit nach Hause zu nehmen. Von Vermietern werden sie verboten und viele Kommunen gehen gegen ihren Besitz vor. Doch warum sind Pitbulls im Fadenkreuz? Es ist bewiesen, dass es nicht auf die Rasse ankommt, sondern auf den Umgang und vor allem auf die medizinische Vorbehandlung. Soll heißen, wenn ein Hund nicht kastriert oder sterilisiert ist, ist er tendenziell agressiver als die beschnittenen Hunde derselben Rasse. Tiere ohne regelmäßigen Kontakt zu Menschen und von ihren Besitzern misshandelte Hunde entwickeln auch eher Agressionen, was aber auch mehr als nachvollziehbar ist. Bei uns Menschen wäre das doch genau so…

Glücklicherweise lässt sich nicht jeder von diesen kleingeistigen Vorurteilen blenden. Ashley Gulla erzählt in ihrem Blog die wunderschöne Geschichte von sich und ihrem Pitbull Romeo. Eigentlich wollte sie ihn nur für ein paar Tage bei sich aufnehmen, da Romeo sich in einer schwierigen Situation befand. Sie wusste, dass der Hund ihr sehr dankbar für seine Retung sein würde, dennoch nagten die Zweifel, die durch die ganzen Vorurteile Pitbulls gegenüber ausgelöst wurden, an ihr. Also verfasste sie einen Blog mit dem Titel “Was ich vor der Rettung meines Pitbulls hätte wissen sollen.”.20

Natürlich war ihr bewusst, dass Romeo ein Muskelberg ist. Er wiegt etwa 67 Pfund und kann manchmal ungehorsam sein, doch mit intensivem Training könnte man das dem Hund austreiben, wude ihr gesagt. Ashley beschloss für sich, dass sie damit klarkommen würde. Doch es gab einige Sachen, mit denen sie nicht gerechnet hätte und die man ihr vorher hätte sagen sollen…

Wie findest du es? Schreib ein Kommentar.