Was diese Frau aus heißem Wachs und einem Luftballon macht ist genial.

Willkommen auf Social-News.net - Wir zeigen euch hier die besten Neugikeiten oder Tipps und Tricks über Gesundheit. Nicht zu vergessen auch Lustige und Unterhaltsame Artikel werden hier veröffentlicht. Also schaut euch ruhig auf der Seite etwas um. Viel spass.

Auch wenn es im Sommer lange genug hell und warm draußen ist:
manchmal möchte man doch einen Tick Romantik in die Stimmung bringen.
Diese Frau zeigt uns, wie man ganz schnell und einfach wunderschöne
Kerzen bastelt. Und selbst gemacht ist sowieso immer schöner als
gekauft.

Was brauchen wir:
Wachs
Wachsfarbe
2 Töpfe
Luftballons
Backpapier
1 elektrisches Teelicht

Zuerst füllen wir einen Luftballon mit Wasser.

1

Dann nehmen wir einen Topf und füllen ihn zur Hälfte mit Wasser.
Auf diesen stellen wir einen zweiten Topf, in welchem wir nun das Wachs
und die Farbe zusammen schmelzen lassen. Vorsicht: nicht zu viel Farbe
nehmen, sonst sieht man dann später das Teelicht nicht mehr

2

Wir müssen auch aufpassen, dass das Wachs nicht zu heiß wird, denn sonst platzt der Ballon. 70 Grad höchstens!

Auf der nächsten Seite geht es weiter!

Wie findest du es? Schreib ein Kommentar.