Weil dieser Hund zu hässlich ist, will ihn niemand haben, bis diese Frau auftaucht.

Willkommen auf Social-News.net - Wir zeigen euch hier die besten Neugikeiten oder Tipps und Tricks über Gesundheit. Nicht zu vergessen auch Lustige und Unterhaltsame Artikel werden hier veröffentlicht. Also schaut euch ruhig auf der Seite etwas um. Viel spass.

Dieser süße Fratz ist Lisa. Sie ist 10 Wochen alt, sieht kränklich und vernarbt aus. In Kalifornien wurde sie von Mitarbeitern der Tierrettungsorganisation Humane Society of Silicon Valley aufgesammelt und hochgepäppelt. Sie befürchten aber, dass sie wegen ihres Äußeren nicht vermittelbar ist: ihre Augen sind entzündet und triefen und die Schnauze ist etwas haarlos und sieht ungesund gesprenkelt aus.

Eines Tages, als die Helfer schon alle Hoffung aufgegeben haben, dass Lisa mal ein schönes Zuhause bekommt, taucht Christine Doblar mit ihren zwei Töchtern dort auf. Seit ihr Chihuahua gestorben ist, ist es, als würde ein Teil von ihnen fehlen. Doch die Wunde in ihren Herzen scheint sofort zu verschwinden, als sie Lisa erblicken. Sie sehen in ihr nicht ihr Äußeres, nicht nur ihre Narben, sondern das freundliche Wesen, das da schwanzwedelnd auf sie zugelaufen kommt und Küsschen verteilt.

Wie findest du es? Schreib ein Kommentar.